Baumpflanzaktion Aufforstungsprojekt Jena
Blogbeitrag

DeinWald.com ein regionales Aufforstungsprojekt für die ganze Familie

Wie einige bereits aus unseren Instagram Beiträgen wissen, waren wir im letzten Jahr an zwei Baumpflanzaktion beteiligt. Diese wurden durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V organisiert und werden bei Bedarf durch örtliche Stadtforstbetriebe unterstützt. Wie das Ganze abläuft und wer mitmachen darf, das erfährst du in diesem Beitrag.
Eigentlich hatten Petra und ich schon länger vor ein Aufforstungsprojekt zu unterstützen, um etwas für die Klimazukunft unseres Planeten zu tun. Eine einfache Baumspende ohne jeglichen Bezug kam jedoch nicht infrage, da waren Petra und ich von Anfang an einer Meinung

Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten

Mehrgenerationen Baumpflanzprojekt.
Jo und Ihr Opa sind ein klasse Team, oder etwa nicht?

Inhaltsverzeichnis

Wie, wo und natürlich was

1. Es sollte ein regionales Aufforstungsprojekt sein, am besten heimatnah.
2. Der Bezug zum aufgeforsteten Wald wäre wünschenswert.
3. Die Möglichkeit das Wachstum der Bäume zu begleiten ein Träumchen.

Da uns das Thema lange beschäftigte, machte ich mich im Internet auf die Suche nach Projekten, die unseren Wunschvorstellungen entsprachen. Es war tatsächlich gar nicht so einfach etwas zu finden rund um Jena. Zufällig stolperte ich dann über die
Homepage von www.deinwald.com ein liebenswertes Aufforstungsprojekt.
Das Projekt wird von nun an tatkräftig von uns unterstützt und deshalb möchten wir es auch euch wärmstens ans Herz legen. 

Und was kostet so eine Spende?

  • Eine einfache Baumspende zum selbst pflanzen beginnt bereits bei 5 Euro.
  • Weiter geht es mit der Waldschutz Plus Spende, die du für 15 Euro erhältst.
  • Die Premium Baumspende beinhaltet einen ganz besonderen Baum, der mit einer Erkennungsnummer versehen ist. Dieser kostet dann allerdings 25 Euro.
Ein Aufforstungsprojekt für die ganze Familie.
Hier noch einmal unsere Arbeitscrew – Die Großeltern durften natürlich nicht fehlen 😉

Wer kann Helfen?

Wir würden meinen Jeder der eine Spaten oder eine Hake halten kann ist in der Lage einen Baum einzupflanzen und sollte es mal nicht so klappen stehen einem tatkräftigen Helfer mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem ist auch die Hilfsbereitschaft unter allen anwesenden überragend. Selbst unsere kleine Jo war tatkräftig dabei.

Wieviel Zeit muss ich mitbringen?

Das hängt tatsächlich ganz von einem selbst ab. Wir haben immer ein paar mehr Bäume gepflanzt. Da doch der eine oder andere Spender nicht vor Ort sein kann. Rechne am besten mit 2 Stunden. In dieser Zeit kann man bereits einiges bewegen.

Dürfen Kinder mit zu Baumpflanzaktion?

Unbedingt! Das war auch der Grund, weshalb wir ein Projekt suchten, bei dem wir die Bäume selbst pflanzen können und ein späterer Besuch keine große Hürde darstellt. Jo sollte von Anfang an dabei sein können und im besten Fall aktiv mithelfen. Wir hatten die Idee, dass es toll wäre unseren eingepflanzten Klimarettern hin und wieder einen Besuch abzustatten um ihr Wachstum zu begleiten. Im besten Fall zeigt Jo ihren Nachkommen später Bäume, die sie selbst eingepflanzt hat.

Jo half bei der Baumpflanzaktion ordentlich mit.
Bei der zweiten Baumpflanzaktion konnte Jo schon vieles selbst machen. Wir waren begeistert, wie selbstverständlich sie einen Baum einpflanzt.

Wir drei beim Wandern in Schweden

Unser Fazit

Ein Aufforstungsprojekt an dem die ganze Familie teilnehmen kann ist schon eine tolle Sache, weshalb wir euch das von DeinWald.com wirklich empfehlen. Natürlich reichen Baumpflanzaktion allein nicht aus, um den Klimawandel zu stoppen, aber es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Nicht vergessen sollten wir bei aller Euphorie, dass unser tägliches Handeln bestimmt, wie wir diesen Planeten unseren Kindern hinterlassen.

Wir sehen uns Outdoor ❤
Marco, Petra und die kleine Jo

Hey, hey schön, dass du bei uns auf der Seite gelandet bist. Wir schreiben hier mit sehr viel Herzblut und Engagement von unseren Abenteuern. Hier hast du die Gelegenheit, eine Frage zu stellen, etwas hinzuzufügen oder Kritik & Lob aussprechen.

DeinWald.com ein regionales Aufforstungsprojekt für die ganze Familie

Petra und ich hatten schon länger vor Aufforstungsprojekt zu unterstützen. Eine einfache Spende ohne Bezug kam jedoch nicht infrage.